Einschulung

des kommenden Jahrgangs 5 im Schuljahr 2020/2021


Liebe Eltern,

inzwischen ist am Friedrich-Ebert-Gymnasium in Bonn das Anmeldeverfahren für den kommenden Jahrgang 5 abgeschlossen.

Die offiziellen Rückmeldungen zu der Vergabe der Schulplätze am Friedrich-Ebert-Gymnasium werden zeitgleich mit den Bescheiden der anderen städtischen Gymnasien am 10.03.2021 per Post verschickt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass vor Montag, 15.03.2020, keine (telefonischen) Auskünfte zur Schulplatzvergabe (Zu- oder Absagen) gegeben werden können.

Um Familien, die einen Schulplatz am Friedrich-Ebert-Gymnasium erhalten haben, die Vorbereitung des kommenden Schuljahres zu erleichtern, finden Sie nachstehend einige Hinweise. (Auf diese Hinweise verweise ich in meiner Schulplatzbestätigung, die allen Familien per Post zugeht, deren Kinder einen Schulplatz am FEG erhalten haben.)

Mit herzlichen Grüßen
Frank Langner, Schulleiter


Informationen zur Vorbereitung des neuen Schuljahres für die neuen Fünftklässler

Mittags- und Hausaufgabenbetreuung

Das FEG arbeitet mit der Jugendfarm zusammen, um eine Übermittagsmittagsbetreuung anzubieten. Nähere Erläuterungen zu dieser Übermittagsbetreuung finden Sie über den nachstehenden Link:

Sofern Sie sich für einen Platz in der Übermittagsbetreuung interessieren, bitte ich Sie, sich bis Ende Mai bei der Jugendfarm anzumelden.

Schulverpflegung

Auf dem Schulgelände gibt es eine Mensa, in der die Schülerinnen und Schüler zu Mittag essen können. Betrieben wird die Mensa von der Firma Lehmanns Gastronomie. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem nachstehenden Link:

Schließfächer

Um den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu bieten, in der Schule Schulbücher und andere Gegenstände unterzubringen und zu lagern, können bei dem Unternehmen Eurobox Schließfächer angemietet werden. Die Kontaktdaten von Eurobox und weitere Hinweise zu den Schließfächern lassen sich über den folgenden Verweis einsehen:

Nachweis im Zusammenhang mit dem Masernschutzgesetz

Das Masernschutzgesetz regelt, dass am FEG neu aufgenommene Schülerinnen und Schüler spätestens bis zum 31.07.2021 einen der folgenden Nachweise erbringen müssen:

  • einen Impfnachweis, d.h. eine Impfdokumentation (das ist in der Regel der Impfausweis oder eine Impfbescheinigung; aber auch eine ärztliche Bescheinigung, aus dem sich ein ausreichender Impfschutz gegen Masern ergibt);
  • einen Immunitätsnachweis, d.h. eine ärztliche Bescheinigung, dass eine Immunität gegen Masern besteht (in der Regel nach bereits durchlaufener Erkrankung);
  • einen Kontraindikationsnachweis, d.h. eine ärztliche Bescheinigung, dass eine Kontraindikation gegen eine Masern-Impfung besteht;
  • einen Bestätigungsnachweis, d.h. die Bestätigung einer staatlichen Stelle oder einer Einrichtungsleitung, dass einer der drei vorgenannten Nachweise bereits vorgelegen hat (z.B. die Bestätigung des Gesundheitsamtes, dass im Rahmen der Schuleingangsuntersuchung ein ausreichender Masernimpfschutz festgestellt wurde; Bestätigung eines Kindergartens, dass dort ein Impfausweis mit vollständiger Masernimpfung bereits vorgelegen hat; Bestätigung der Grundschule, dass Nachweis nach § 20 Abs. 9 Satz 1 IfSG bereits erbracht wurde).

Bitte legen Sie im Sekretariat der Schule einen entsprechenden Nachweis vor, sofern er beim FEG noch nicht vorliegt.

Herkunftssprachlicher Unterricht

Da am FEG viele Schülerinnen und Schüler Herkunftssprachen mitbringen, die im regulären Unterricht nicht angeboten werden, möchte ich die Gelegenheit nutzen und auf das Angebot an herkunftssprachlichem Angebot der Stadt Bonn verweisen:

Anschaffung von Schulbüchern

Zu den Hinweisen und Erläuterungen im Zusammenhang mit der Anschaffung von Schulbüchern im Rahmen des Eigenanteils führt dieser Link:

Bitte beachten Sie die Unterscheidung zwischen Englisch- und Französischklassen in der Jahrgangsstufe 5.

Schülerinnen- und SchülerTicket

Wichtig sind auch die folgenden Dokumente zum Schülerinnen- und SchülerTicket:

Ich bitte Sie, den Antrag möglichst bald – spätestens jedoch bis zum 20. April 2020 – ausgefüllt an das Sekretariat der Schule zurückzuschicken.

Förderverein der Schule

Aufmerksam machen möchte ich Sie auch auf den Förderverein der Schule, der die pädagogische Arbeit tatkräftig unterstützt. Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie dem Verein beitreten würden. Nähere Informationen zu dem Förderverein (sowie die Beitrittserklärung) bieten die folgenden Internetseiten:


Sollten Sie weitere Fragen im Zusammenhang mit dem FEG beschäftigen, so bitte ich Sie, auf der Schulwebsite unter https://feg-bonn.de nachzulesen. Die Schulwebsite bietet eine Fülle an Informationen und Hintergründen zum FEG. Sollten Sie dort eine Frage nicht beantwortet finden, lade ich Sie herzlich ein, sich über das Schulsekretariat an mich zu wenden. Außerdem empfehle ich Ihnen, den Newsletter der Schule über den folgenden Link zu abonnieren:

Auf diese Weise sind Sie auch künftig bestens über die vielfältigen Aktivitäten am FEG informiert.