Einschulung

des kommenden Jahrgangs 5 im Schuljahr 2021/2022


Liebe Eltern,

die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Sicher freuen sich Ihre Kinder bereits auf den ersten Schultag, den wir am Donnerstag, 19.08.2021, gemeinsam mit einer Einschulungsfeier begehen möchten. Ich freue mich ebenfalls darauf, Sie und Ihre Kinder am FEG begrüßen zu dürfen.

Zu Ihrer Orientierung erhalten Sie nachstehend aktualisierte Hinweise zu dem Programm des ersten Schultages.

Geplant ist folgender Ablauf:

Um 8.00 Uhr sind Sie und Ihre Kinder herzlich zu einem ökumenischen Gottesdienst im Pädagogischen Zentrum (PZ) der Schule eingeladen. Der Gottesdienst wird von den Schülerinnen und Schülern der jetzigen fünften Klassen gestaltet. Er findet nicht, wie ursprünglich geplant, in der Friedenskirche statt.

Um 9.15 Uhr beginnt die eigentliche Einschulungsfeier. Dann möchte ich Sie und Ihre Kinder mit einem bunten Programm in der Schule begrüßen und Ihnen die Klassenlehrerinnen und Klassen-lehrer vorstellen.

Um dem Infektionsgeschehen in Bonn Rechnung zu tragen, finden sich dazu die Familien der Schülerinnen und Schüler der folgenden Klassen in den nachstehenden Räumen ein:

  • Klassen 5a und 5e: Turnhalle
  • Klassen 5b und 5c: Pädagogisches Zentrum
  • Klasse 5d: Mensa

Die Räume sind durch Wegweiser ausgeschildert.

Um 10.00 Uhr beginnt die erste Unterrichtsstunde bei den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern. Ihre Kinder lernen ihren Klassenraum und ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler kennen.
In dieser Zeit laden die Eltern der jetzigen sechsten Klassen Sie auf dem Schulhof zu einem ersten Kennenlernen bei einer Tasse Kaffee und – nach Möglichkeit – einem Imbiss ein.

Eine besondere Herausforderung stellt in diesem Jahr der Infektionsschutz dar, der insbesondere durch folgende Punkte gewährleistet wird:

  • Rückverfolgbarkeit: Um sicherzustellen, dass alle Anwesenden schnell informiert werden können, falls nach der Veranstaltung ein Ansteckungsfall bekannt wird, bitte ich Sie, sich im Vorfeld der Einschulungsfeier unter dem Link http://anmeldung21.feg-bonn.de anzumelden. Pro Schulkind sind bis zu zwei Begleitpersonen zulässig.
  • Testung: Ich bitte darum, Ihr Kind unmittelbar vor dem ersten Schultag testen zu lassen. Dieser Test kann in einem Testzentrum kostenlos („Bürgertest“) erfolgen, oder Sie führen bei Ihrem Kind einen Antigen-Selbsttest durch (höchstens 48 Stunden zurückliegende Testung). Diese Bitte bezieht sich auch auf alle anderen an der Einschulungsfeier teilnehmenden Personen (Eltern, sonstige Begleitpersonen) mit Ausnahme derer, bei denen eine Immunisierung durch Impfung oder Genesung gegeben ist.
  • Ergänzende Maßnahmen: Während der Einschulungsfeier bitte ich zudem darum, durchgängig eine geeignete medizinische Maske zu tragen und Mindestabstände einzuhalten.

Für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung danke ich Ihnen.

Alle Informationen zu der Einschulung werden auf dieser Seite fortlaufend aktualisiert, falls infolge der pandemischen Situation Änderungen an der vorab beschriebenen Planung erforderlich sind. Ich empfehle Ihnen daher, am Mittwoch, 18.08.2021, diese Seite aufzurufen, um sich auf den aktuellen Stand zu bringen.

Mit herzlichen Grüßen
Frank Langner, Schulleiter


Informationen zur Vorbereitung des neuen Schuljahres für die neuen Fünftklässler

Mittags- und Hausaufgabenbetreuung

Das FEG arbeitet mit der Jugendfarm zusammen, um eine Übermittagsmittagsbetreuung anzubieten. Nähere Erläuterungen zu dieser Übermittagsbetreuung finden Sie über den nachstehenden Link:

Sofern Sie sich für einen Platz in der Übermittagsbetreuung interessieren, bitte ich Sie, sich bis Ende Mai bei der Jugendfarm anzumelden.

Schulverpflegung

Auf dem Schulgelände gibt es eine Mensa, in der die Schülerinnen und Schüler zu Mittag essen können. Betrieben wird die Mensa von der Firma Lehmanns Gastronomie. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem nachstehenden Link:

Schließfächer

Um den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu bieten, in der Schule Schulbücher und andere Gegenstände unterzubringen und zu lagern, können bei dem Unternehmen Eurobox Schließfächer angemietet werden. Die Kontaktdaten von Eurobox und weitere Hinweise zu den Schließfächern lassen sich über den folgenden Verweis einsehen:

Nachweis im Zusammenhang mit dem Masernschutzgesetz

Das Masernschutzgesetz regelt, dass am FEG neu aufgenommene Schülerinnen und Schüler spätestens bis zum 31.07.2021 einen der folgenden Nachweise erbringen müssen:

  • einen Impfnachweis, d.h. eine Impfdokumentation (das ist in der Regel der Impfausweis oder eine Impfbescheinigung; aber auch eine ärztliche Bescheinigung, aus dem sich ein ausreichender Impfschutz gegen Masern ergibt);
  • einen Immunitätsnachweis, d.h. eine ärztliche Bescheinigung, dass eine Immunität gegen Masern besteht (in der Regel nach bereits durchlaufener Erkrankung);
  • einen Kontraindikationsnachweis, d.h. eine ärztliche Bescheinigung, dass eine Kontraindikation gegen eine Masern-Impfung besteht;
  • einen Bestätigungsnachweis, d.h. die Bestätigung einer staatlichen Stelle oder einer Einrichtungsleitung, dass einer der drei vorgenannten Nachweise bereits vorgelegen hat (z.B. die Bestätigung des Gesundheitsamtes, dass im Rahmen der Schuleingangsuntersuchung ein ausreichender Masernimpfschutz festgestellt wurde; Bestätigung eines Kindergartens, dass dort ein Impfausweis mit vollständiger Masernimpfung bereits vorgelegen hat; Bestätigung der Grundschule, dass Nachweis nach § 20 Abs. 9 Satz 1 IfSG bereits erbracht wurde).

Bitte legen Sie im Sekretariat der Schule einen entsprechenden Nachweis vor, sofern er beim FEG noch nicht vorliegt.

Herkunftssprachlicher Unterricht

Da am FEG viele Schülerinnen und Schüler Herkunftssprachen mitbringen, die im regulären Unterricht nicht angeboten werden, möchte ich die Gelegenheit nutzen und auf das Angebot an herkunftssprachlichem Angebot der Stadt Bonn verweisen:

Anschaffung von Schulbüchern

Zu den Hinweisen und Erläuterungen im Zusammenhang mit der Anschaffung von Schulbüchern im Rahmen des Eigenanteils führt dieser Link:

Bitte beachten Sie die Unterscheidung zwischen Englisch- und Französischklassen in der Jahrgangsstufe 5.

Schülerinnen- und SchülerTicket

Wichtig sind auch die folgenden Dokumente zum Schülerinnen- und SchülerTicket:

Ich bitte Sie, den Antrag möglichst bald – spätestens jedoch bis zum 20. April 2020 – ausgefüllt an das Sekretariat der Schule zurückzuschicken.

Förderverein der Schule

Aufmerksam machen möchte ich Sie auch auf den Förderverein der Schule, der die pädagogische Arbeit tatkräftig unterstützt. Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie dem Verein beitreten würden. Nähere Informationen zu dem Förderverein (sowie die Beitrittserklärung) bieten die folgenden Internetseiten:


Sollten Sie weitere Fragen im Zusammenhang mit dem FEG beschäftigen, so bitte ich Sie, auf der Schulwebsite unter https://feg-bonn.de nachzulesen. Die Schulwebsite bietet eine Fülle an Informationen und Hintergründen zum FEG. Sollten Sie dort eine Frage nicht beantwortet finden, lade ich Sie herzlich ein, sich über das Schulsekretariat an mich zu wenden. Außerdem empfehle ich Ihnen, den Newsletter der Schule über den folgenden Link zu abonnieren:

Auf diese Weise sind Sie auch künftig bestens über die vielfältigen Aktivitäten am FEG informiert.